Neubau Hauptverwaltung in Dortmund - by Elomech Elektroanlagen GmbH

Volkswohl Bund Versicherung:
Bau der Hauptverwaltung in Dortmund.

Als Dienstleister mit fast 100-jähriger Tradition gehören die Volkswohl Bund Versicherungen zu den größten Maklerversicherern Deutschlands. Im Mai 2009 begann der Neubau der Hauptverwaltung in Dortmund. Es sollte ein neues Verwaltungsgebäude für mehr als 500 Mitarbeiter errichtet werden – durch die Nutzung von geothermischer Energie nachhaltig auf dem neuesten Stand der Technik.

 

Struktur und Sicherheit in Sachen Neubau. 

Die Auftragsinhalte der Elomech Elektrotechnik GmbH bezogen sich auf die Erstellung der Netzwerkinfrastruktur inkl. Rechenzentrum sowie der gesamten Sicherheitstechnik – bestehend aus einer Brandmeldeanlage, BOS-Funkanlage, Einbruchmeldeanlage und Zutrittskontrollanlage. Der Bereich der Medientechnik zur akustisch-optischen Gestaltung von Besprechungsräumen und Bewirtungsbereichen war ebenso Umfang unserer Leistung wie die Erstellung einer modernen Videoüberwachungs- und Sprechanlage. Nach der Fertigstellung im Februar 2011 und einem Umsatz von 1,5 Mio. Euro war das Projekt aber für uns noch lange nicht zu Ende – denn wir wurden mit der Wartung der Brandmeldeanlage und Gebäudefunkanlage beauftragt. Bis heute.

 

 

Neubau Hauptverwaltung in Dortmund - by Elomech Elektroanlagen
Volkswohl Bund Lebensversicherung in Dortmund by Elomech Elektroanlagen

 

Alles eine Frage der Technik: der Einsatz im Überblick.

Sprechanlage


Eine Zentraleinheit mit Aufzugnotrufsprechstellen, Sprechstellen für Feuerwehraufzug, 7 IP-Video-Türsprechstellen und IP-Videokameras. Visualisierung und Bedienung über einen Leitstand am Empfang.

 

 

Einbruchmeldeanlage


Einbruchmeldezentrale MB100 im Vollausbau mit 500 Linien zur Überwachung der Außenhaut sowie einzelner Türen im Innenbereich.

 

 

Zutrittskontrolle


Zutrittskontrollsystem, Fabrikat Dorma, mit 16 vernetzten Zutrittszentralen, die den Zutritt für insgesamt etwa 88 Kartenleser und 31 elektronische Zylinder steuern. Mit einem Kartenmedium werden Zutrittskontrolle, Zeiterfassung und Alarmanlage bedient.

 

 

 

Die neue Hauptverwaltung in Dortmund: Volkswohl Bund Lebensversicherung by Elomech Elektroanlagen

 

 

Brandmeldetechnik und Gebäudefunk

 

Die Brandmeldeanlage besteht aus 8 vernetzten Zentralen mit esserbus-Plus-Technik mit 457 Meldergruppen, 794 automatischen Rauchmeldern, 67 Druckknopfmelder, 59 Koppelbausteine und 956 Sirenen. Über die Umfangreiche Steuermatrix werden u.a. Lüftungsanlagen, Brandschutzklappen, Aufzüge, RWA-Anlagen, BOS-Funk und die Löschanlagen im Rechenzentrum angesteuert. Die BOS-Funkanlage ist redundant ausgelegt und sorgt im Brandfall für die flächendeckende Funkbereitschaft im gesamten Gebäude.

 

Strukturierte Verkabelung

 

Ausrüstung des Rechenzentrums mit 21 Netzwerkschränken und 2 Kaltgangeinhausungen. Für die Kommunikationstechnik im Gebäude wurden 26 Netzwerkschränke mit ca. 2350 Anschlüssen auf den einzelnen Etagen installiert. Die Anbindung der Netzwerkschränke erfolgte redundant über LWL-Kabel. Insgesamt wurden ca. 120 km Kupferkabel und 17 km LWL-Kabel verlegt.

 

Antennenanlage


Über eine SAT-Schüssel und einer digitalen Signalaufbereitung wird die Medientechnik und Teile der Vorstandsetage mit TV- und Radioprogrammen versorgt.

 

Medientechnik


Ausrüstung von Besprechungsräumen mit hochwertigen Beamern, Leinwänden und Beschallung. Die Steuerung der Geräte, Lichtszenarien und Verdunklungen erfolgt über EIB-Gateways und der Mediensteuerung. Die Bedienung wird mittels Touchpanel realisiert. Die Bewirtungsbereiche und der Sportbereich sind jeweils mit einer hochwertigen ELA-Anlage ausgerüstet worden.

Kontakt & Standorte