Historie bei Elomech Elektrotechnik

Elomech Elektroanlagen GmbH: Gewachsen mit den Aufgaben.

Der Blick in die Historie zeigt nicht nur das Wachstum der Elomech Elektroanlagen GmbH. Er dokumentiert auch, dass die Elomech technisch immer vorne mit dabei ist.

 

 

2016    

 

Umfirmierung Sidatel Elektrotechnik GmbH in Eloprojekt GmbH 

 

 

2014    

 

Anteilserwerb an der Sidatel Elektrotechnik GmbH

 

 

2013    

 

Neuer Standort in Frankfurt a. Main, Anteilserwerb an der Teloplan Ingenieursgesellschaft mbH

 

 

2011    

 

Auftrag zum 14 Mio. Projekt maxCologne

 

 

2010 

 

Gründung der Elosolar GmbH

 

 

2009

 

Entwicklung und Markteinführung der ELOBOX

 

 

2008

 

Erweiterung des Geschäftsfelds Photovoltaik

 

 

2007

 

Anteilserwerb an der Firma August Neugebauer GmbH, Essen, Keimzelle der ELOMECH-Gruppe – Elomech kommt in Teilen zum Eiffage Konzern, welcher zu den größten europäischen Baukonzernen zählt

 

 

2006  

 

Erste europäische Projekte in Spanien und Portugal, Errichtung der ersten Photovoltaikanlage

 

 

2005

 

Erste Netzwerkinstallation für weltbekannte Konzerne im europäischen Ausland

 

 

2004

 

Zugehörigkeit zu Eiffage Energie S.A.. Eiffage gehört zu den führenden Baukonzernen Europas und ist ein Zusammenschluss starker Mittelständler

 

 

2003

 

Zertifizierung nach DIN 14675 für Planung, Aufbau und Betrieb von Brandmeldeanlagen

 

 

2002    

 

Erlangung der Zertifizierung für das Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001

 

 

2000

 

Gesamtheitliche Einbindung der Paketsortieranlage von UPS am Flughafen Köln/Bonn mittels S7-Steuerung inklusive Visualisierung unter Win CC

 

 

1999

 

Erstellung aller sicherheitstechnischen Anlagen sowie Einbindung in ein übergeordnetes Sicherheitsmanagementsystem für Hochtief

 

 

1998

 

Realisierung des ersten geprüften 600-MHZ-Datennetzes bei der RheinlandVersicherung, Neuss

 

 

1997

 

Vernetzung von drei Ringbus-Brandmeldezentralen mit LWL und Visualisierung der Brandmelder in der Gebäudeleittechnik beim Ruhrverband Essen

 

 

1996

 

Entwicklung des Out-Door-Datennetzes mittels LWL-Technologie für private Unternehmen und die öffentliche Hand

 

 

1994

 

Inbetriebnahme der ersten Brandmeldeanlage in Ringbustechnik im Rechenzentrum der Asko

 

 

1993

 

Einbringung eines gebäudeübergreifenden EIB-Systems bei Tengelmann in Viersen

 

 

1990

 

Implementierung des ersten fiber-to-the-desk-Netzes inklusive Aktivierung bei der Fernuniversität Hagen

 

 

1989

 

Erstellung der kompletten Elektroinstallation mit halogenfreien, flammwidrigen Kabelmaterialien mit Funktionserhalt bei der Aachen Münchener Versicherung, Frankfurt

 

 

1988

 

Installation des ersten IBM-Typ-1-Datennetzes in der Hauptverwaltung der IBM Deutschland

 

 

1983

 

Installation eines Koax Netzwerks bei der IBM Düsseldorf

 

 

1982

 

Komplette Planung, Programmierung und Realisierung einer S5-Steuerung für die GHH im Projekt Gold Modicom, Neuseeland

 

 

1970

 

Gründung der Elomech Elektroanlagen GmbH als inhabergeführtes Unternehmen

Parallax-Background
Kontakt & Standorte